Menü öffnen

Ganzheitliche Medizin und Osteopathie

Praxis für ganzheitliche Diagnostik und Therapie – Ursachen beseitigen statt Symptome behandeln


Ganzheitliche Medizin und Osteopathie



Vor Geburt: Ernährung der Mutter beeinflusst Gene

Forscher haben nachgewiesen, dass die Ernährung während der Schwangerschaft Gene aktivieren oder deaktivieren kann. Rund um den Zeitpunkt der Empfängnis kann die Ernährung einer Mutter die Gene ihres Kindes auf Dauer beeinflussen.

In Gambia wurden Frauen in ländlichen Gebieten von Forschern begleitet. Das Klima ist dort in den verschiedenen Jahreszeiten sehr unterschiedlich. Zwischen trockenen und regenreichen Perioden bestehen große Unterschiede in der Ernährung. Es wurden 84 Frauen von einem Team begleitet, die auf dem Höhepunkt der Regenzeit schwanger wurden. Die ungefähr gleiche Anzahl von Frauen, die auf dem Höhepunkt der Trockenperiode schwanger wurden, wurden auch analysiert. Das Team ermittelte die Nährstoffgehalte im Blut der Mütter und untersuchte die DNA der Kinder im Zeitraum von zwei bis acht Monaten nach der Geburt.

Die Studie zeigte, dass die Ernährung vor der Empfängnis und am Anfang der Schwangerschaft, relevante Auswirkungen auf die Gesundheit der nächsten Generationen haben.

Vor der Empfängnis und während der Schwangerschaft sollten sich Frauen aus umweltmedizinischer Sicht und bezüglich einer optimalen Ernährung beraten lassen.




Kontakt

Darmstadt - Dieburger Str. 144

Tel: 06151 - 98 13 660
Fax: 06151 - 98 13 661

E-Mail: info@zim-darmstadt.de

Termine

Terminvereinbarung ist von Mo. bis Do. ganztägig telefonisch möglich. Unser Service für Sie: Hinterlassen Sie eine Nachricht, wir rufen Sie gerne zurück!

INFOS zur "Blutwäsche" (therapeutischer Apherese) finden Sie hier. Ansprechpartner für Ihre Fragen:

Frau Degen

Tel: 06151 - 96 19 341

Veröffentlichungen

Integrative Osteopathie bei Rückenschmerz
Integrative Osteopathie bei Rückenschmerz